SILVERCUT DISC 300 S FC

SILVERCUT DISC 300 S FC 

SILVERCUT DISC 300 S FC ist Heckmähwerk mit Mittelaufhängung des Mähbalkens und mit Zinkenaufbereiter (FC). Die Silvercut-Serie ist serienmäßig mit einer hydraulischen Mähbalkenentlastung ausgestattet. Eingesetzt werden diese Mähwerke bei schwereren Trägerfahrzeugen.

Scheibenmähwerke

Technische Daten
Arbeitsbreite (m)
2,90
Mähscheibenanzahl
7
Messeranzahl
14
Messergröße (mm)
110x48x4
Mähscheibendrehzahl (U/min)
3000
Zapfwellendrehzahl (U/min)
1000
Gewicht (kg)
1060
KW/PS Bedarf
60
Leistung (ha/h)
3,50
Schnitthöhe (mm)
40-70
Schwadbreite (m)
1,40 - 2,80
Aufbereiter
Zinken-
Scheibendrehrichtung
paarweise
Transportbreite (m)
1,86
Transporthöhe (m)
3,39
Ausrüstung
QCS (Klingenschnellwechselsystem) mit Klingenschlüssel
Reserveklingen
Reservescherbolzen
Klappbare Steinschutzvorrichtung (CE Norm)
Gelenkwelle
Gleitkufe
Hochschnittkuffe (7-10 cm)
Getriebe für 540 min-1, anstatt 1000 min-1
Förderkegel
Warntafelsatz mit Beleuchtung
Seitenschutz
Mähwerk Stender
Gelenkwelle Walterscheid - 1000 U/min
Gelenkwelle Walterscheind - 540 U/min
Zusätzliche Schwadbleiche, L und R
Anbaubock Höhe Begrenzung
Zusätzliche Schwadblechen
- Pflichtausrüstung,    - zusätzliche Ausstattung,   - serielle Geräte - Weitere Informationen
Mediathek
Bildarchiv

 

Optimale Bodenanpassung im Kombination mit der Aufhängung, der Armhalterung und der Mittenaufhängung des Mähbalkens gewährleistet eine optimale Bodenanpassung Maximaler Anpassungswinkel -15° und +20°.

Der Hauptstützrahmen der Maschine gewährleistet eine hohe Steifigkeit und eine optimale Leistungsübertragung von der Zugmaschine zu dem Mähbalken.

Anfahrsicherung

Bei einem Aufprall auf ein Hindernis öffnet die Sicherung augenblicklich. Wegen der besonderen Lage des Scharniergelenks weicht das Mähwerk frei nach hinten und gleichzeitig nach oben aus. Das Mähwerk klappt nach dem Aufprall auf ein Hindernis automatisch wieder in die Arbeitsposition zurück. Die Empfindlichkeit der Anfahrsicherung ist beliebig einstellbar.

Direktbalkenantrieb über Gelenkwelle, Winkelgetriebe und doppelkreuzgelenk. 

Hydraulische Mähbalken- Entlastung

Hydraulische Mähbalken Entlastung. Die Stufe der Entlastung kann einfach und
schnell eingestellt werden, und zwar vor Beginn oder während des Mähens. Die Entlastungsstufe wird auf dem Manometer angezeigt.

Direktbalkenantrieb auf die
erste Scheibe.


Die paarweise drehenden Scheiben gewährleisten einen schnellen und effektiven Futterdurchfluß.

Stützbeine für die Lagerung (optionales Zubehör) zur abstellen
und damit rund um die Maschine Platz zu sparen, so steht der Mäher aufrechte und braucht weniger als 3,2m2.

 

Die Transportposition des Mähwerks, umklappbar bis zu einem Winkel von 120°, erlaubt:

• eine Transporthöhe, die das Unterfahren durch niedrige
Passagen ermöglicht,
• einen besseren Übersicht während der Fahrt, mehr
Fahrstabilität und damit höhere Transportgeschwindigkeiten,
• nähert den Schwerpunkt der Maschine dem Schwerpunkt des Traktors an.

 

 

Zinkenaufbereiter (FC)

Zinkenaufbereiter (FC)
Einstellbare Aufbereitungsintensität.
Kunststoffzinken für optimale Aufbereitung.

 

Paarweise rotirende Scheiben

Paarweise rotirende Scheiben sorgen für schnellen und effizienten Futterauswurf.

 

Kosilni greben

Mähbalken- Eigenschaften.