STAR 1250 30 T

STAR 1250|50 T   

Der neu entwickelte Vierkreiselschwader ist mit hydropneumatischer Entlastung von Rotoren und SIP-patentierter Dreifach-Schritten-Tandemachse ausgestattet und ermöglicht bis zu 12,50 Meter Arbeitsbreite.

Kreiselschwader

Technische Daten
Arbeitsbreite (m)
9,90 - 12,50
Schwadbreite (m)
1,30 - 2,20
Zinkenträger am Rotor (Maschine)
2x12/2x13 (50)
Doppelzinken am Arm
4
Kreiseldurchmesser (m)
3,34/3,34
Zapfwellendrehzahl (U/min)
540
Empfohlene Zapfwellendrehzahl (U/min)
400 - 500
Gewicht (kg)
5156
kW/PS Bedarf
60/80
Leistung (ha/h)
18,50
Arbeitshöhenverstellung
mech
Sicherheitskupplung (Nm)
900/1200
Transportbreite (m)
2,99
Transporthöhe (m) (umgeklappter Schutz)
3,99 (3,30)
Transportlänge (m)
9,50
Bereifung - Kreiseln
16x5.50 - 8
Bereifung - Transportrahmen
500/55-20
Ausrüstung
Tandemkreiselfahrwerk
Warntafelsatz
Gelenkwelle
- Pflichtausrüstung,    - zusätzliche Ausstattung,   - serielle Geräte
Mediathek
Bildarchiv

Der neue Design-Vierkreiselschwader ist eine weitere Einheit in der SIP-Komplett-leistungsstark-Heuerntelösung für Großbetriebe und Lohnunternehmer. Die hydropneumatische Entlastung der Rotoren auf den dreifach SIP-patentierten Schritt Tandemfahrwerk sorgt für eine perfekte Bodenanpassung auch bei hohen Geschwindigkeiten. Hydraulisch einstellbare Arbeitsbreite und verstellbare Kurvenbahn ermöglichen eine optimale Schwadbildung.

 

Hydropneumatische Entlastung
Hydropneumatische Entlastung und stufenlose hydraulische Einstellung der Schwadbreite auch während der Arbeit.

 

Kreiseln unabhängig von der Fahrgestellarm beweglich Alle Kreiseln bewegen sich unabhängig von der Fahrgestellarm, so, dass eine perfekte 3D-Bodenkontur ermöglich wird. Die Höhe des Rotors ist hydraulisch verstellbar. Federzinken bewegen sich parallel zum Boden, wodurch eine saubere Arbeit bei jeder Geschwindigkeit gesichert ist.

 

Modulare Kreiseln sorgen für schnelles Arbeiten und Futter mit erhöhtem Energiewert.

 

Perfekte Bodenanpassung unabhängig von Arbeitsgeschwindigkeit und Geländeverhältnissen.

 

Schwenkbare Zwischengetriebe an den vorderen Rotoren sorgen für eine längere Lebensdauer des Antriebsstrangs.

 

Das robuste Lenkmechanismus Der 2-Punkt Anbaubock bietet ± 75 ° Drehwinkel.

 

Der Y-Antrieb Der Y-Antrieb reduziert die Belastung an der Gelenkwelle gewährleisten eine längere Lebensdauer der Maschine.

 

Einstellbare Schwadbreite

 

Einstellbare doppelte zentrale Schwadbreite von 1,30 m bis 2,20 m.

 

Die elektrohydraulische Komfortbedienung

Die elektrohydraulische Komfortbedienung umfasst eine hydraulische Rotor-Arbeitshöheverstellung, die sequentielle Rotoranhebung von der Transport- zur Arbeitsposition und auch eine getrennte sowie partielle Rotoranhebung.