Compare products

Compare products description
DER VERTRIEB / Nachrichten / AGRITECHNICA 2019

AGRITECHNICA 2019

SIP unter den kleineren, aber nicht unauffälligen Herstellern von Landmaschinen

 

Die weltweit führende Landmaschinenmesse AGRITECHNICA 2019 ist offiziell vorbei, aber wir stehen immer noch unter dem Eindruck dieses außergewöhnlichen Ereignisses. 

Die Veranstalter von Agritechnica weisen darauf hin, dass sich der Trend zu höheren Maschinenleistungen und Abmessungen insbesondere bei Feldhäckslern fortsetzt. Der Mähprodukte-Markt wird von Scheibenmähern dominiert. Insbesondere in Mähkombinationen wie den Schmetterlingskombinationen erreichen sie extrem hohe Leistungen bei hoher Betriebssicherheit. SIP, Spezialist für Graserntesysteme, stellte sich in diesem Jahr ebenfalls mit einigen Neuerungen und Verbesserungen vor …

 

Mähgigant in einem brandneuen Unternehmen

Das gesamte SIP-Team ist stolz darauf, dass an dem Stand eine der SIP-Innovationen vorgestellt wurde: die innovative 15 Meter breite Mähkombination SILVERCUT DISC 1500 T in Kombination mit dem brandneuen 3,8 Meter breiten Frontmäher SILVERCUT DISC 380 F S-FLOW. Perfektes System zum Mähen von bis zu 22,5 ha/h! Um die zeitaufwändige Wartung der Maschine zu reduzieren, ist sie mit einem automatischen Zentralschmiersystem ausgestattet. Eine Win-Win-Kombination! Neu in der nächsten Saison ist eine Mähkombination aus SC DISC 900 C RC-Gummiwalzen-Aufbereiter mit einer Arbeitsbreite von 9 Metern und 340 F RC, die hohe Effizienz, Langlebigkeit und geringe Wartungskosten bietet und für die großflächige Luzerne-Landwirtschaft bestimmt ist. Die Kombination aus hydropneumatischer Federung und zentral schwenkbarem Mähbalken sichert den Schnitt in höchster Qualität. Doppelt angetriebene, helixförmige Gummirollen sorgen für einen gleichmäßigen Futterfluss. Das Set aus zwei Achtscheiben-Mähbalken wird mit dem neuen SILVERCUT-Spindelstock der zweiten Generation eingeführt, der der Maschine eine noch bessere Steifigkeit und Stabilität auf unebenem Gelände bietet.

 

Professionelle Hochleistungslinie

Wir stellen Ihnen ein Einstiegsmodell aus einer Reihe von professionellen Hochleistungszettern (HD) von SIP vor: den 8-Korb-Kreiselzetter SPIDER 900|8 mit einer Arbeitsbreite von 9 Metern, der speziell für Arbeiten auf großen Flächen und reichem Erntegut entwickelt wurde. Der SPIDER 900|8 ist ein „kleinerer Bruder“ des Modells 1100|10. Die Baureihe des modularen SIP Hochleistungszetters umfasst bis zu 14 Rotoren SPIDER 1500|14 T mit einer Arbeitsbreite von 15 Metern. SIP präsentierte auf seinem Stand auch unser Flaggschiff in einer Reihe von Kreiselschwadern – STAR 1250|50 T, die perfekte, gleichmäßig geformte und saubere Schwaden erzeugen.

Die Besucher des SIP-Standes haben erfahren, wie sie die Produktivität mit einer doppelten Kombination von AIR-Schwadern AIR 300 F und AIR 500 T steigern können. Wussten Sie, dass der Hauptvorteil der Verwendung einer doppelten Kombination von Front- und Anhängereinheit der ist, dass Sie mit dem Traktor nie über das bereits geschnittene Gras oder die Schwaden fahren? Auf der diesjährigen AGRITECHNICA stellen wir ein neues System von Schwadvorhängen vor, die in Front AIR 300 F integriert sind. Das System wird die Schwaderzeugung insbesondere bei trockenen Kulturen wie Stroh und Maisresten verbessern.

 

SIP feiert einen wichtigen Schritt 

Am Dienstag, den 12. November, veranstaltete SIP ein VIP-Event, um sein 65-jähriges Bestehen zu feiern. Langjähriges Wissen und langjährige Erfahrungen haben uns bis in die Gegenwart geführt, in der SIP als Qualitätsnachweis eine Garantie von 3 Jahren einführt. Die Feier war auch eine Gelegenheit, sich für die erfolgreiche Geschäftspartnerschaft zu bedanken und Erfahrungen auszutauschen.

 

Während der Messe wurde SIP von wichtigen Geschäftspartnern, Landwirten und anderen aus der ganzen Welt besucht. Wir freuen uns auf neue Kooperationen und bedanken uns für Ihren Besuch.

 

Wir sehen uns auf der AGRITECHNICA 2021!